Kritische Betrachtung von Zuchtmethoden

Der Verein der Wellensittich-Freunde Deutschland e. V. (VWFD) hat sich dem Schutz und der Verbesserung der Lebensumstände von Wellensittichen in deutschen Haushalten verschrieben. Zu seinen Aufgabengebieten gehört die Information von Haltern und Züchtern – den in Deutschland praktizierten Zuchtmethoden widmet sich der VWFD ebenfalls und betrachtet die unterschiedlichsten Methoden und Ziele aus tierschutzrechtlicher Sicht.

In der nachfolgenden Betrachtung wird grundsätzlich davon ausgegangen, dass bei beiden Zuchtweisen die notwendigen hygienischen Grundzüge eingehalten werden, die Tiere ausreichend Platz und Freiflug außerhalb der Brutphasen haben und für ihr gesundheitliches Wohl gesorgt wird. Ebenso darf ein zweimaliges Brüten pro Jahr nicht überschritten werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok