Unsere Vermittlungen sind von dem Grundsatz getragen, unseren Vermittlungstieren ein neues Leben zu ermöglichen, das auf ihre speziellen Bedürfnisse als Wellensittiche eingeht. Hinzu kommt, dass viele VWFD-Vögel vor ihrer Vermittlung kein artgerechtes Leben führen konnten und sich hieraus auch mögliche besondere Anforderungen an die neue Umgebung ableiten. Da sich diese bestimmten Bedingungen aus vielen verschiedenen Faktoren, die vielfach voneinander abhängig sind, zusammensetzen, ist es uns wichtig, dass wir uns ein Gesamtbild einer Wellensittichhaltung machen können. Ist dieses Gesamtbild in unseren Augen positiv, kommt es uns eben auch nicht auf ein paar fehlende Zentimeter bei der Größe des Vogelheims an.
Grundsätzlich sollten jedoch die Grundbedürfnisse nach einem artgleichen Partner und täglichem Freiflug erfüllt werden.

Um uns ein umfassendes Bild der Wellensittichhaltung machen zu können, bitten wir daher alle Interessenten uns folgende Fragen zu beantworten:

Da es uns meist nicht möglich ist, das potenzielle neue Zuhause vorher zu besichtigen, helfen uns Fotos von Käfig, Spielplätzen und Vogelzimmer bei der Entscheidung. Deshalb wäre es wichtig, dass Ihr ein paar Bilder mitschickt. Aus technischen Gründen sollten die einzelnen Bilder die Dateigröße von 1 MB möglichst nicht überschreiten.

Ich bin mit der Speicherung meiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung einverstanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok